Das Raubtierreich
Hallo Gast,

schön, dass du hier her gefunden hast! Wir freuen uns, dass das Forum Zuwachs erhält und hoffen auf viele Beiträge und nettes Miteinander.

Ein Forum lebt von Beiträgen und Bildern! Also zeig uns bitte recht viel davon! lächeln

Das Team wünscht dir viel Spaß im Fotoreich.rocks@Raubtierreich!

Mäuschen: Das Warten hat sich gelohnt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mäuschen: Das Warten hat sich gelohnt

Beitrag  Rubi am Fr Feb 15, 2013 9:46 am

Huhu ihr Lieben winken
Ja, es hat wirklich sehr viel mit "Warten" zu tun. Ich sag es euch. Sowas habe ich noch nicht erlebt. Wir fuhren am Dienstag also in Tierheim nach Ingolstadt - hat natürlich kurz davor so richtig zum schneien angefangen. Nach 1,5 Stunden waren wir dann endlich da. Vorher: Laut AB vom TH hat das Kleintierhaus auch Dienstags auf! Wir standen also um kurz nach 14.00 Uhr vor dem Tierheim und es war einfach keiner da Schulter zucken Nach einer halben Stunde kam die Erste und wir sagten, dass wir wegen den Farbmäusen da sind. "Ne, also heute ist keiner da. Da müssen sie morgen nochmal kommen." Ich sagte ihr dann, dass wir nun 1,5h Fahrt auf der Landstraße mit Schneechaos hinter uns haben und ich dafür extra Urlaub beantragt habe. "Wie gesagt, heute ist keiner da." Habe ihr dann entgegenet, dass sie doch da ist und dort über 50 Mäuse sitzen, die ein Zuhause suchen, es wohl nicht sehr einfach werden wird, für alle eine Unterkunft zu finden und sie besser froh sein sollte, dass ich ein paar Mädels ein Zuhause geben möchte. Sie ist dann stumm im TH verschwunden.

Nach weiteren 10 Minuten kam die nächste an, die es drinnen mit der Chefin abklären und uns gleich bescheid sagen wollte. Die war aber nach einer halben Stunde immer noch nicht da. Nach weiteren geschlagenen 45 (!) Minuten kam eine Dame mit einem Mann heraus, die ihn zur Tür brachte. Die Erste, die mal freundlich war beten Sie wollte es kurz abklären und kam nach 5 Minuten auch wieder zu uns. Sie erklärte, dass der Kleintierpfleger heute nicht da ist, hier zwei Hundenotfälle sitzen, die dringend behaltet werden müssen (sie dafür also keine Zeit haben) und sich ansonsten keiner mit dem Geschlecht und allem bei den Farbis auskennt. Ich sagte ihr dann, dass das kein Problem sei, da ich selbst schon über mehrere Monate Farbmäuse gehalten habe und mich damit auch wirklich auskenne. Sie guckte uns dann an, schaute zurück ins Tierheim und hat uns heimlich reingelassen freuen Sie führte uns ins Kleintierhaus und ich war total schockiert shocking Käfige - überall Käfige! Käfige, soweit das Auge reicht. Ratten, Hamster, Degus, Chinchillas, Mäuse, Kaninchen, Meerschweinchen, Zwerghamster, Goldhamster, Schildkröten, Schlangen, Lemminge, Rennmäuse,.. einfach alles. Die hatten dort bestimmt 50-60 Käfige stehen. Es war der Hammer!

Sie zeigte uns das Aqua der Farbis - war beschriftet mit weiblichen Farbmäusen. Als Philipp die Nasen sah, sagte er sofort "Oh, nehmen wir doch alle mit Liebe " Das hatte ich auch vor, wirklich! Aber es waren einfach zu viele sad Die hätten in meinem Terra einfach keinen Platz gehabt. Also habe ich 7 Mädels eingepackt, die Dame hat sich meine Adresse, Telefonnummer und eMail aufgeschrieben und wir sind mit einer kleinen Spende und großer Dankbarkeit wieder abgedüst. Die Nasen sind so supersüß Liebe Nach einem herzhaften Biss einer Argente sind dann auch alle putzmunter ins Terra gezogen grinsen

Aber was rede ich viel...ihr wollt ja sowieso nur Fotos sehen blabla grinsen
Es sind übrigens 2 Albinos, 2 Argente (?) und 3 Agoutis und ich kann sie bis jetzt nicht unterscheiden. Ich saß schon mehrere Stunden vor´m Terra - keine Chance Panik



















Als ich die TB ins Terra gestellt habe, wustelt sie sofort raus und hatten auch keine Angst, als ich das Futter aufgefüllt habe und so. Haben einfach mit dem weitergemacht, was sie halt eben so machten. Dem einen Binchen habe ich einen Kürbiskern entgegen gehalten, das hat sie gar nicht gesehen shocking Erst, als ich sie ganz leicht berührt habe, ist sie total erschrocken und sofort weggeflitzt. Sie hatten Anfangs tooootale Angst vor dem Heu. Sie trauten sich nicht in die rechte Ecke des Terras und eine Agouti hat sich dann ganz langsam rangetastet. Heute Nacht haben sie zum ersten Mal ordentlich gebuddelt und den ganzen Käfig auf den Kopf gestellt grinsen Allerdings wissen sie mit dem Laufrad überhaupt nichts anzufangen. Sie tapsen ganz, ganz selten mal rein, schnuffeln dran und gehen wieder raus. Heute morgen waren alle munter und sind durchs Gehege gewuselt.

Hier noch ihr 150 x 50 x 60er Terra






Ich bin verliebt Liebe

LG Amelie
avatar
Rubi

Anzahl der Beiträge : 353
Alter : 24
Ort : Mittelfranken

http://www.amelies-shooting-service.weebly.com

Nach oben Nach unten

Re: Mäuschen: Das Warten hat sich gelohnt

Beitrag  Emiko am Fr Feb 15, 2013 10:13 am

*quiiiiiiiiietsch* und *kreiiiiiiiiisch* Panik vor Entzücken Herzchen

Oh Mann, ich hatte mir ja überlegt, mir auch Farbmäuse zu holen, aber die Wahrscheinlichkeit, dass ich auf die genauso allergisch bin wie auf meine Ratten ist leider sehr groß.

So schön artgerecht und verspielt eingerichtet!!

Wäre ich ne Maus würde ich gleich bei dir einziehen klatschen
*puh, da hast du ja nochmal Glück gehabt, dass ich keine bin* lol

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Mäuschen: Das Warten hat sich gelohnt

Beitrag  Rubi am Fr Feb 15, 2013 10:20 am

Na, dann schauen wir mal, ob wir für dich noch ein Plätzchen finden kichern Wenn du in der Nähe bist, kannst du gerne mal zum Probeschnuppern und Frettchenkuscheln vorbeikommen zwinkern

Sie sind wirklich süß Liebe
avatar
Rubi

Anzahl der Beiträge : 353
Alter : 24
Ort : Mittelfranken

http://www.amelies-shooting-service.weebly.com

Nach oben Nach unten

Re: Mäuschen: Das Warten hat sich gelohnt

Beitrag  Emiko am Fr Feb 15, 2013 10:40 am

Oh das mache ich mal, du wohnst ja nicht sooo weit von mir weg. nicken

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Mäuschen: Das Warten hat sich gelohnt

Beitrag  Rubi am Fr Feb 15, 2013 10:52 am

Super, das freut mich freuen Ne, sooooo weit ist es nicht. HB richtig? 135km - ist aber fast alles Autobahn grinsen
avatar
Rubi

Anzahl der Beiträge : 353
Alter : 24
Ort : Mittelfranken

http://www.amelies-shooting-service.weebly.com

Nach oben Nach unten

Re: Mäuschen: Das Warten hat sich gelohnt

Beitrag  Emiko am Fr Feb 15, 2013 10:55 am

nicken In den Sommerferien komme ich mal, wenn Nelli Auto fahren gelernt hat. Und dann will ich auch Pferde sehen!

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Mäuschen: Das Warten hat sich gelohnt

Beitrag  Anna am Fr Feb 15, 2013 11:24 am

Hab die Bilder ja schon bewundert - ein Traum! Liebe

__________________________________________________


Viele Grüße,
Anna
avatar
Anna
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5267
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://annas-kuschelsachen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Mäuschen: Das Warten hat sich gelohnt

Beitrag  Rubi am Fr Feb 15, 2013 12:43 pm

Ich freue mich schon, Sonja freuen

Über´s Wochenende will ich weitere Bilder machen - v.a. von Prinz Professor Da habe ich leider erst 3.
avatar
Rubi

Anzahl der Beiträge : 353
Alter : 24
Ort : Mittelfranken

http://www.amelies-shooting-service.weebly.com

Nach oben Nach unten

Re: Mäuschen: Das Warten hat sich gelohnt

Beitrag  Rubi am Di Feb 19, 2013 9:31 am

Huhu ihr Lieben,

ich habe neue Bilder für euch. Allerdings muss ich erst wieder lernen, den Fokus auch richtig zu setzen rot werden Mein Objektiv ist aber auch immer so langsam :rh:
Hier eine Argente (Emma oder Kikki)

Pane (Pain ausgesprochen) am Futtern - sie wird von einer Agouti öfters zwangsgeputzt, wie man vor den Ohren erkennen kann sad



Eine Agouti liebt den Sand abgöttisch und hat mir immer alles gegen die Glastüren geschmissen - nun habe ich die Dübelreihe erhöht frech



Liebe

Emma oder Kikki (Ja, ich weiß..unscharf rot werden)




kichern Wer erkennt ´ne Maus?



"Ja bitte? Hallo?" kichern

Das Gras wurde am ersten Abend schon vernichtet schmunzel



So, das wars auch schon. Eine Agouti traut sich nun schon, Mehlis aus meiner Hand zu futtern und mir einen Kürbiskern zwischen den Fingern zu stibitzen Liebe Auseinanderhalten werde ich sie wohl nie können rot werden Mitlerweile sind die ersten schon immer um 17:30 Uhr wach und wenn ich morgens um 6:00 Uhr aufstehe, ist immer eine Megaparty schmunzel
avatar
Rubi

Anzahl der Beiträge : 353
Alter : 24
Ort : Mittelfranken

http://www.amelies-shooting-service.weebly.com

Nach oben Nach unten

Re: Mäuschen: Das Warten hat sich gelohnt

Beitrag  Nana am Di Feb 19, 2013 10:36 am

Schöne Fotos lächeln
Ich muss ja sagen, so niedlich wie Mäuse auch sind (vorallem mit ihren riesen Ohren Liebe ), für mich wären die nichts. Mir wären die zu klein und zu flutschig. Man hat ja schon bei Ratten Probleme die festzuhalten, wenn sie nicht wollen. Bei Mäusen dürfte das ja dann unmöglich sein.
Mir haben sich mal 3 Ratten aus dem Käfig genagt, die noch neu bei mir waren und scheu (eine von denen hat mir während ich geschlafen habe einfach in den Arm gebissen - Herzinfaktgefahr!). Die mitten in der Nacht wieder einzufangen war sooo schwierig. Auf die behutsame Tour ging's auch nicht, weil ich ja meine anderen Ratten auch in meinem Zimmer stehen hatte, das war mir zu gefährlich (eine von denen hing schon immer am Käfig von den anderen). Wenn das bei den Ratten schon so schwer war die wieder einzufangen will ich gar nicht wissen wie's mit Mäusen gewesen wär'.

__________________________________________________
Liebe Grüße, Nana, Scarlett und Kira
avatar
Nana

Anzahl der Beiträge : 1663

Nach oben Nach unten

Re: Mäuschen: Das Warten hat sich gelohnt

Beitrag  Rubi am Di Feb 19, 2013 10:56 am

Nagt sich ja nicht jeder überall raus zwinkern Wir hatten auch schon 4 Ratten. Besser gesagt mein Freund. Er kümmerte dich super um sie und ich mochte sie auch total gerne, gab ihnen auch Auslauf und so. Aber wenn ich die Wahl zwischen Farbis und Ratten habe, würde ich definitiv die Farbis wählen! nicken
avatar
Rubi

Anzahl der Beiträge : 353
Alter : 24
Ort : Mittelfranken

http://www.amelies-shooting-service.weebly.com

Nach oben Nach unten

Re: Mäuschen: Das Warten hat sich gelohnt

Beitrag  Emiko am Di Feb 19, 2013 12:25 pm

Das ist halt der große Unterschied zwischen Ratten und Mäusen. Ratten sind Tiere zum Anfassen, Mäuse zum Beobachten.

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Mäuschen: Das Warten hat sich gelohnt

Beitrag  Rubi am Fr Feb 22, 2013 1:27 pm

Ein paar haben vermutlich großes Zahmheitspotential Liebe Ach, ich liebe sie alle grinsen
avatar
Rubi

Anzahl der Beiträge : 353
Alter : 24
Ort : Mittelfranken

http://www.amelies-shooting-service.weebly.com

Nach oben Nach unten

Re: Mäuschen: Das Warten hat sich gelohnt

Beitrag  Rubi am Fr Apr 19, 2013 1:41 pm

Vor drei Tagen sind 3 kleine Mäuschen aus dem Tierheim zu uns gezogen und gestern Abend hat die bisher sehr gute VG begonnen. Hier einige Bilder Psst!

So, nun eine Bilderflut pfeifen
Die noch namenlose von den Dreien

Die hintere heißt Twice und hält sich am hinteren Pfötchen der Namenlosen fest grinsen


"Wie komme ich hier wieder runter?"


Eine Agouti putzt sich - ich kann die drei Agoutis übrigens nicht außeneiner halten :O:


"Hätte ich gestern Abend nur nicht so viel gesoffen. Diese Kopfschmerzen!!!"





Namenlos und Twice





"Nein, jetzt hat die Alte meine ganzen Werke einfach zugetackert :haue:!"

Namenlos

Twice









"Snüff Snüff"

Twice Liebe





lachen

Twice putzt sich das Schwänzchen Liebe





kichern ist wohl doch etwas enger, als gedacht

Namenlos und Twice


Lightning (wegen ihrem "Blitz" auf dem Kopf)


Namenlos






__________________________________________________
Liebe Grüße
Rubi Peace
avatar
Rubi

Anzahl der Beiträge : 353
Alter : 24
Ort : Mittelfranken

http://www.amelies-shooting-service.weebly.com

Nach oben Nach unten

Das warten hat sich gelohnt

Beitrag  Alica98 am Fr Apr 19, 2013 2:41 pm

Die sind ja supersüüß Liebe Liebe Liebe , wie Rattenbabys und Twice hat so süße Riesenohren auf dem einen Bild Herzchen

Solche Bilder sollten wirklich wegen Zuckerschockgefahr verboten werden!

__________________________________________________
Liebe Grüße von:
Alica und den Rattis winken
avatar
Alica98

Anzahl der Beiträge : 485

Nach oben Nach unten

Re: Mäuschen: Das Warten hat sich gelohnt

Beitrag  Nana am Fr Apr 19, 2013 3:52 pm

Herzchen Die haben ja 'ne hübsche Färbung!

__________________________________________________
Liebe Grüße, Nana, Scarlett und Kira
avatar
Nana

Anzahl der Beiträge : 1663

Nach oben Nach unten

Re: Mäuschen: Das Warten hat sich gelohnt

Beitrag  Pascha am Fr Apr 19, 2013 6:40 pm

Himmel sind die goldig! Liebe
Und die Bäuchlein. Ich liebe Bäuchlein, die will ich immer kraulen. Liebe Aber nur bei Tieren lachen
avatar
Pascha

Anzahl der Beiträge : 470
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten