Das Raubtierreich
Hallo Gast,

schön, dass du hier her gefunden hast! Wir freuen uns, dass das Forum Zuwachs erhält und hoffen auf viele Beiträge und nettes Miteinander.

Ein Forum lebt von Beiträgen und Bildern! Also zeig uns bitte recht viel davon! lächeln

Das Team wünscht dir viel Spaß im Fotoreich.rocks@Raubtierreich!

Tausendfüßer und Co.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Tausendfüßer und Co.

Beitrag  Marigold am Sa Aug 13, 2016 2:31 pm

Hallo

Ich mag hier mal meine Füßer vorzustellen lächeln
(Ich teil das Ganze mal auf, sonst wird das zu viel auf einmal und zu nervig, wenn etwas nicht klappt)
(Pro Art kommen 3Fotos)

Angefangen mit meinen Spiroboliden(sowie Kürzl):
0.0.1 Anadenobolus monilicornis (Cornis)
2.6.0 Centrobolus splendidus (Centro)
1.1.0 Epibolus pulchripes (Epi)
2.1.1 Narceus americanus (Ami)
3.3.0 Salpidobolus spec. "irian Jaya" (Salpi)
0.0.6 Spirobolida spec.2/Rhinocricus spec. (Rhino)
0.2.0 Trigoniulus corallinus (Cora)


Corni:
seid Dezember 2015 hier, leider nur noch einer.
Zwar sehr hübsch, aber viel sehen tut man nicht von...
ca.5cm











Centros:
seid Juli 2015 hier, adult und ständig bei der Paarung.
Die Männchen sind sehr eifrig, egal ob sie andere Arten oder eigene Weibchen begatten...
Deutlich träger als man vermuten würde, aber ständig zu sehen, sobald adult.
6-9cm











Epis:
seid März 2014 hier, adult, leider mit inaktiven Männchen...
Hauptsächlich untertage, aber auch gerne mal an der Oberfläche.
10-12cm









Amis:
seid September 2015 hier, leider ging mir der halbe Bestand verloren.
Ansonsten sehr variable in der Färbung und recht aktiv.
7-8cm











Salpis:
seid Juli 2015 hier, sehr pflegeleichte Gesellen.
Meistens Untertage, sagen aber öfters kurz "Hallo".
Sehr niedlich!
10-15cm











Rhinos:
seid Juni 2016 hier, extrems niedlich.
Leider auch eher Untertage unterwegs. 
Aber können extrems süß gucken :3
ca.9cm











Coras:
seid Mai 2016 hier, von einem ZoLa als völlig andere Art verkauft.
Öfters zu sehen, jedoch eher schüchtern...
5cm











LG
Danach kommen die Spirostreptida!
avatar
Marigold

Anzahl der Beiträge : 40
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Tausendfüßer und Co.

Beitrag  Marigold am Sa Aug 13, 2016 2:50 pm

Weiter geht es mit den Spirostreptida(sowie Kürzl)

0.3.0 Archispirostreptida gigas (Gigas)
2.7.0 Dendrostreptus macracanthus (Dendro)
2.1.0 Spiropoeus fischeri (MPA(vom alten Namen abgeleitet))
3.4.X Spirostreptus spec.1 (Spec.1)
2.3.0 Spirostreptus spec.8 (Spec.8 )
0.2.0 Telodeinopus aoutii (Aoutii)


Gigas:
seid März 2016 hier, allesamt adult.
Zwar keine Sportskanonen aber permanent an der Oberfläche
und, zugegeben, sehr imposant!
20-30cm











Dendros:
seid Mai 2015 hier, meine erste Art mit der ich 2012 anfing
und nicht missen möchte!
Schon als Jungtiere sehr Oberflächenaktiv, 
klettern viel und sehr neugierig! 
16-18cm











Fischeris:
seid Juli 2014 hier, ebenfalls sehr groß werdend.
Schön schokoladenbraun, aktiver als man vermuten würde!
16-20+cm











Spec.1:
seid Oktober 2015 hier, einzelnes Männchen von Februar 2014.
Adult sehr Oberflächenaktiv und oft bei der Paarung.
Mittlerweile mit über 60 ca.2-4Monate alten Nachwuchs!
13-16cm











Spec.8:
seid März 2016 hier und es gibt nix nutzloseres...
Nichtmal klettern können die. 
Naja optisch überzeugen sie auf ganzer Linie!
18-22cm









Aoutiis:
sedi April 2014 hier, ziemlich ruhige Art.
Erst adult zumindest manchmal zu sehen.
Von dieser extremen Agilität zeigen meine nix...
16-19cm









LG
Jetzt noch die Asseln
avatar
Marigold

Anzahl der Beiträge : 40
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Tausendfüßer und Co.

Beitrag  Marigold am Sa Aug 13, 2016 3:21 pm

Jetzt noch die Asseln:

Porcelio scaber:
Die einheimische Kellerassel, sehr aktiv und sehr vermehrungsfreudig.
Es gibt neben den blau-gauen, orange, weiße und gescheckte Tiere.
Unverträglich mit anderen Asseln.










Oniscus asellus:
Die einheimische Mauerassel, eher versteckt lebend, 
besonders wenn andere Asseln im Becken sind.
Teils sehr schöne Farbformen.










Armadillidium macultatum:
Große hübsche Rollassel. Sehr aktiv und vermehrungsfreudig
rollt sich aber nur ungern ein. Nur mit ähnlich aktiven Arten haltbar.










A. spec. "Motengro":
Sehr schön gefärbte Art, die teils sehr unterschiedlich aussieht.
Eher ruhige Art, vermehrungsfreudig, rollt sich auch ungern ein.
Nur mit sehr ruhigen Arten verträglich.










A. vulgare:
Optisch wie die Kellerassel, nur deutlich größer werdend  grinsen
Aktiv, vermehrungsfreudig und rollen sich recht schnell ein.










A. spec. "Toscana":
Optisch wie die Mauerassel, mittelgroße, aktive Art.
Öfters auch braune Exemplare.
Rollen sich besonders schnell ein. 
Sieht witzig aus wenn da dutzende kleine Kügelchen rum liegen.










LG
Und jetzt noch Gruppenfotos  rot werden
avatar
Marigold

Anzahl der Beiträge : 40
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Tausendfüßer und Co.

Beitrag  Marigold am Sa Aug 13, 2016 3:45 pm

Bilderflut:


Centro und Salpi




guck guck



Salpi und Ami




Mini Rot und Assel



Epi und Corni



Epi und Centro



Die rote Flut  grinsen


und noch mehr Terra-pics






Fast alle Spirobolida



Fast alle Füßer



das große Fressen



MPA und aoutii



Bei der Häutung



Junge MPA Dame und alter Herr



MPA und spec.1



Gigas und spec.8



Von oben nach unten
Spec.1 - Dendro - Apoutii



und die große Mischung



Babys :3




Ok habe fertig,
LG
Julia
avatar
Marigold

Anzahl der Beiträge : 40
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Tausendfüßer und Co.

Beitrag  Siri82 am Sa Aug 13, 2016 8:54 pm

grübeln Wo habe ich die Bilder bloß schon mal gesehen?  grinsen zwinkern
avatar
Siri82

Anzahl der Beiträge : 166
Alter : 35
Ort : Kamen

Nach oben Nach unten

Re: Tausendfüßer und Co.

Beitrag  Marigold am Mo Sep 05, 2016 1:30 pm

Da gibet viele Möglichkeiten,
wo den?  rot werden grinsen

LG
avatar
Marigold

Anzahl der Beiträge : 40
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Tausendfüßer und Co.

Beitrag  Emiko am Mo Sep 05, 2016 1:47 pm

klatschen Klasse! Hab die Bilder irgendwie total übersehen! In rot sind die natürlich auch schick. grinsen Das große Fressen ist ja witzig. Was haben die denn da? Apfelbrei?

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Tausendfüßer und Co.

Beitrag  Siri82 am Mo Sep 05, 2016 9:15 pm

Sim Farbmausforum kichern
avatar
Siri82

Anzahl der Beiträge : 166
Alter : 35
Ort : Kamen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten