Das Raubtierreich
Hallo Gast,

schön, dass du hier her gefunden hast! Wir freuen uns, dass das Forum Zuwachs erhält und hoffen auf viele Beiträge und nettes Miteinander.

Ein Forum lebt von Beiträgen und Bildern! Also zeig uns bitte recht viel davon! lächeln

Das Team wünscht dir viel Spaß im Fotoreich.rocks@Raubtierreich!

Achatschnecken-Neustart

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Achatschnecken-Neustart

Beitrag  Anna am Di Jul 05, 2016 11:59 am


winken

Ich kann's nicht lassen. grinsen

Eine Bekannte fragte mich letztens: "Hast du eigentlich noch Achatschnecken?" Ich verneinte dies. Sie fragte völlig entsetzt, warum ich keine mehr hätte. Ich erzählte ihr von Nematoden und dass ich den Mut verlor, es nochmal zu versuchen. Sie machte ein ernsthaft trauriges Gesicht und meinte: "Das ist aber echt schade. Ich hab immer an dich gedacht, wenn mich irgendwer nach geeigneten Haustieren für Kinder gefragt hat. Da kamen dann immer diese üblichen Tiere auf, wie Kaninchen, Hamster und so. Und ich hab dann immer gesagt, dass ich eine kenne, die Afrikanische Riesenschnecken hält und dass die viel besser für Kinder geeignet sind."

An das Gespräch musste ich in den letzten Wochen oft denken und ich begann damit, mir alte Fotos von meinen Schneckis anzuschauen. Was unweigerlich dazu führte, dass sie mir gaaaaanz arg fehlten. traurig

Naja und wie das mit mir so ist: Wenn ich mich erstmal an einem Gedanken festgebissen habe, lässt der mich nicht mehr los. grinsen

Und ratet, was heute erneut bei mir eingezogen ist. Genau: 22 Achatschneckenbabys. grinsen

Sie sind wirklich noch sehr klein. Mit einer Gehäuselänge von 1-2 cm brauchen sie noch nicht allzu viel Platz und bewohnen vorerst meine größte Faunabox. schmunzel















Ich kann mich gar nicht an ihnen satt sehen. Liebe Sind die Baby-Flecken nicht allerliebst? Herzchen Und diese hellen Streifen auf den Weichkörpern - hach! Liebe

__________________________________________________


Viele Grüße,
Anna
avatar
Anna
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5267
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://annas-kuschelsachen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Achatschnecken-Neustart

Beitrag  Pascha am Fr Jul 08, 2016 1:01 pm

Huhu,
die Schnecken sind wirklich super süß.
Hab ja schon im anderen Forum gemeint, dass ich auch mit dem Gedanken gespielt habe mir welche zuzulegen. Das leere Terrarium im Zimmer finde ich furchtbar. Panik  Allerdings hab ich wie schon erwähnt ein paar Bedenken.
Mit dem Halten der Terrariumstemperatur, oder das regelmäßige Absuchen des Bodengrunds auf die, teilweise echt riesigen Eiermegen die einige Arten ablegen. shocking 
Wie handhabst du das?
avatar
Pascha

Anzahl der Beiträge : 470
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Achatschnecken-Neustart

Beitrag  Emiko am Sa Jul 09, 2016 4:14 pm

Ich hab's mir kurzfristig auch nochmal überlegt, aber mich nun doch dagegen entschieden. Hab ja schon länger immer mit dem Gedanken gespielt, mir welche anzuschaffen. Aber ich schaffe es überhaupt nicht Ordnung zu halten und so ein Terra wäre wieder was, was ich pflegen und sauber halten müsste und auch irgendwo hinstellen müsste. Ich hatte schon mal ausgewachsene Achatschnecken auf meiner Hand, meine Freundin hatte damals welche. Die Schnecken waren so groß wie meine Handfläche grinsen , aber sie hat mir total davon abgeraten und hält selbst auch keine mehr.

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Achatschnecken-Neustart

Beitrag  Anna am So Jul 10, 2016 8:04 pm

Die Art Achatina fulica (also, die ich habe) kannst du bei Zimmertemperatur halten. Wenn es zu kalt wird, stellst du sie einfach in die Nähe der Heizung. Ansonsten kannst du auch einfach so ne kleine (!) Heizmatte drunter legen. nicken

Was die Eier angeht: Ich durchstöbere eh jeden Tag einmal kurz das Becken, nach Futterresten etc. und wenn die Schneckis größer sind, schaue ich halt auch nach Eiern.

Paarungen bekommt man in der Regel mit (weil sie lange dauern) und wenn man weiß, dass zwei Schnecken sich gepaart haben, weiß man halt auch, dass man drauf achten muss, dass demnächst Eier abgelegt werden.

In der Vergangenheit hab ich die Eier in eine Gefrierdose getan und gefrostet. Nach einer Woche hab ich sie dann meist auf den Misthaufen geworfen oder auch schon mal einen Schildkrötenhalter verschenkt. Ein paar hab ich auch mal an meine damaligen Rattis verfüttert, aber die wussten nicht so recht, was sie damit eigentlich machen sollten. schmunzel

__________________________________________________


Viele Grüße,
Anna
avatar
Anna
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5267
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://annas-kuschelsachen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Achatschnecken-Neustart

Beitrag  Anna am Mo Jul 11, 2016 8:25 pm

"Hey du, bist du wach?"




Guckt euch diesen enormen Wachstumsrand an! klatschen


Eingebuddelt. grinsen





__________________________________________________


Viele Grüße,
Anna
avatar
Anna
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5267
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://annas-kuschelsachen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Achatschnecken-Neustart

Beitrag  Marigold am Sa Aug 13, 2016 1:21 pm

Hey 

Was machen die Kleinen?
Schön gewachsen?  grinsen

LG
Julia
avatar
Marigold

Anzahl der Beiträge : 40
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Achatschnecken-Neustart

Beitrag  Anna am So Sep 11, 2016 9:33 pm

Yo! grinsen Als hätte ich ihnen russischen Blumendünger zu fressen gegeben. Aber sie wachsen leider sehr ungleichmäßig. Da sind welche dazwischen, die schießen ins Kraut und ein paar wenige, die wachsen gar nicht. Hä?

Aber im Großen und Ganzen bin ich zufrieden.

Einen Todesfall hatte ich zu verzeichnen. traurig Weil wir 2 Wochen lang keine Heizung bzw. kein heißes Wasser hatten, konnte ich den Hygienestandard im Schneckenterra nicht gewährleisten, was zu irgendeinem Problem geführt hat, das ich noch nicht benennen konnte. Eine Schneck ist gestorben. traurig

__________________________________________________


Viele Grüße,
Anna
avatar
Anna
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5267
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://annas-kuschelsachen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Achatschnecken-Neustart

Beitrag  Emiko am Mo Sep 19, 2016 11:02 am

Oh, armes Schneckchen. Was machst du damit? traurig

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Achatschnecken-Neustart

Beitrag  Anna am Mo Sep 19, 2016 12:29 pm

Zunächst (sicherheitshalber) in den Tiefkühlschrank und danach lege ich sie in den Garten. Im Sinne der Natur kann sich dann ein Vogel darum kümmern.

__________________________________________________


Viele Grüße,
Anna
avatar
Anna
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5267
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://annas-kuschelsachen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Achatschnecken-Neustart

Beitrag  Anna am Mo Okt 10, 2016 2:57 pm

Nun sind alle bis auf 4 Schneckis ausgezogen. schmunzel
Das ist auch ganz gut so, denn meine Vier sind jetzt schon ordentlich gewachsen und brauchen mehr Platz, um sich frei entfalten zu können. nicken Demnächst werde ich mal schauen, dass ich ein richtiges Terrarium besorge, damit sie nicht mehr auf Kunststoff "rumrutschen" müssen. grinsen

__________________________________________________


Viele Grüße,
Anna
avatar
Anna
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5267
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://annas-kuschelsachen.de/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten