Das Raubtierreich
Hallo Gast,

schön, dass du hier her gefunden hast! Wir freuen uns, dass das Forum Zuwachs erhält und hoffen auf viele Beiträge und nettes Miteinander.

Ein Forum lebt von Beiträgen und Bildern! Also zeig uns bitte recht viel davon! lächeln

Das Team wünscht dir viel Spaß im Fotoreich.rocks@Raubtierreich!

Schnecken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Schnecken

Beitrag  Emiko am So Jun 19, 2016 5:43 pm

winken

ich war immer der Meinung, dass wir keine Schnecken im Garten haben, dieses Jahr habe ich zum ersten Mal eine Nacktschnecke gefunden. Eine!

Letzte Woche habe ich mein Beet bepflanzt und zum ersten Mal scheine ich Schneckenfraß zu haben oder wo kommen die Löcher in den Blättern her?

Ich vermute, dass das Unwetter der letzten Wochen vermehrt Schnecken angeschwemmt hat.

Was mache ich gegen Schnecken? Ich hab keinen Bock, Geld auszugeben, mühevoll meinen Garten zu pflegen, um damit die Schnecken zu füttern. Die fressen sogar meinen Bhut Jolokia!

- Salz kommt nicht in Frage, das ist Quälerei und versaut den Boden.
- Schneckenkorn gleiches Spiel, außerdem lebensgefährlich für den Hund

Wie kann ich Schnecken noch fernhalten?

Früher hat man Becher mit Bier vergraben, das hat die Schnecken angelockt und die sind dann im Bier ertrunken. Auch nicht gerade nett. Außerdem würde das wohl auch mein Hund saufen.

Denke mal, dass die "Messermethode" einfach noch am schnellsten geht. Also durchschneiden, aber wie gesagt, ich sehe die Schnecken nicht mal Schulter zucken

Was kann ich noch tun?

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag  Marigold am Di Jun 21, 2016 8:22 pm

Guten Abend,

Kennst du Schnegel?

Sehen den Schnecken recht ähnlich, mit dem Unterschied,
dass sie die Nacktschnecken inkl. deren Nachwuchs vernichtet;)

Ich habe allerdings keine Ahnung wie leicht man solche Tiere findet,
oder wo man sie kaufen kann. Letzteres ist besser, da die Tiere kurz vorm "Von aussterben Bedroht" sind.

Außerdem fressen diese Tiere lieber tote und faulende Pflanzen. zwinkern

LG
Julia
avatar
Marigold

Anzahl der Beiträge : 40
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag  Emiko am Di Jun 21, 2016 8:27 pm

Danke für den Hinweis. Ich Google mal danach. Schnegel sind doch auch eine Art Nacktschnecken, oder?

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag  Marigold am Di Jun 21, 2016 8:35 pm

Ja, Sind da glaube in einer extra Unterordnung,
bin mir da nicht mehr sicher  rot werden
avatar
Marigold

Anzahl der Beiträge : 40
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag  LadyMystique am Mi Jun 22, 2016 9:56 am

Huhu,

wenn ich unterwegs eine Tigernacktschnecke finde beim Gassi, sammel ich sie ein und setze sie in mein Garten aus grinsen 


Sie ernähren sich von Pilzen, welken und abgestorbenen, selten auch frischen Pflanzenteilen sowie von Aas und räuberisch von anderen Nacktschnecken

Peace

__________________________________________________
Grüße
Steffi und die Große Schweizer Sennenhündin Sunny Hund
avatar
LadyMystique
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1067
Alter : 29
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten