Das Raubtierreich
Hallo Gast,

schön, dass du hier her gefunden hast! Wir freuen uns, dass das Forum Zuwachs erhält und hoffen auf viele Beiträge und nettes Miteinander.

Ein Forum lebt von Beiträgen und Bildern! Also zeig uns bitte recht viel davon! lächeln

Das Team wünscht dir viel Spaß im Fotoreich.rocks@Raubtierreich!

Welches Tier zerstört unser Dach?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Welches Tier zerstört unser Dach?

Beitrag  Emiko am Sa Apr 02, 2016 12:29 am

winken

als ich vorhin Heim kam, staunte ich nicht schlecht. Auf unserem Vordach lag Steinwolle, die hat offensichtlich "jemand" unterm Dach hervorgeholt. Es ist deutlich sichtbar, dass eine Schindel "aufgebogen" wurde und irgendein Tier die Steinwolle da rausgezerrt hat. Ob es noch da ist, konnten wir heute noch nicht in Erfahrung bringen. Der Schaden befindet sich genau zwischen Alt- und Neubau, wo sich das alte Dach des Altbaus mit dem neuen Dach des Neubaus kreuzen.

Eine Ratte kann nicht so viel Steinwolle am Stück da rauszerren, die kann ich glaube ich ausschließen, ebenso Siebenschläfer, die sind auch zu klein.

Also was kann es sein? Ein Marder? Aufm Dach? Oder vielleicht sogar ein Waschbär? Mund zu  Wen rufe ich denn da? Oder soll ich selbst nachschauen?

Also Spuren habe ich übrigens keine gefunden, keine Pfotenabdrücke, Kot, Fell, typische Nahrungsüberreste Schulter zucken Es sieht einfach nur so aus, als hätte ein größeres Tier, die Steinwolle unterm Dach hervorgebuddelt. Ich hab vorher ein paar Mal heftig und laut gegen die Wand gedonnert und mein Mann stand draußen mit der Taschenlampe und hat geschaut, ob sich was tut. Nix. Kann sein, dass unser Besucher auch nur ein wenig gewütet hat und wieder weg ist.

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Welches Tier zerstört unser Dach?

Beitrag  Anna am Sa Apr 02, 2016 12:30 pm

winken

Ich hab meinem Männe davon erzählt und er tippt auch auf Marder. nicken

Ich würde beim Kammerjäger anrufen und mal so unverbindlich fragen, was man da für Möglichkeiten hat.

__________________________________________________


Viele Grüße,
Anna
avatar
Anna
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5267
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://annas-kuschelsachen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Welches Tier zerstört unser Dach?

Beitrag  Emiko am Sa Apr 02, 2016 7:42 pm



Die Steinwolle liegt immer noch genauso da, wie gestern. Werde am Montag den Dachdecker anrufen. Der soll unters Dach schauen und das wieder reparieren.

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Welches Tier zerstört unser Dach?

Beitrag  TizianaMarcella am Sa Apr 02, 2016 11:35 pm

Ich tippe auch auf Marder. Die treiben sich gerne unterm Dach rum. Ziehen sogar ihre Jungen da groß. Ein Arbeitskollege von meinem Freund hatte auch nen Wurf Marderwelpen unterm Dach.

__________________________________________________
Liebe Grüße  winken

Tiziana
avatar
TizianaMarcella

Anzahl der Beiträge : 815
Alter : 22
Ort : Bei Mosbach, BaWü

http://tizianas-frettchengang.de.tl/Willkommen.htm

Nach oben Nach unten

Re: Welches Tier zerstört unser Dach?

Beitrag  Emiko am So Apr 03, 2016 9:47 am

Da hab ich ja mal gar keinen Bock drauf! Ach ist doch Scheiße! Und wenn da frische Welpen sind, ... ich will ja nicht, dass ihnen was geschieht. Aber die Isolierung kaputt machen geht halt gar nicht und alles vollscheißen und tote Nager und Vögel anschleifen. Angenommen wir finden am Montag ein Nest, wäre das ein Fall für die Tierrettung Odenwald @ Tiziana? Ein Kammerjäger macht die doch kaputt, oder?

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Welches Tier zerstört unser Dach?

Beitrag  Sandy_96 am So Apr 03, 2016 12:44 pm

Nein auch ein Kammerjäger darf die nicht einfach töten soweit ich weiß. Aber könnte schon sehr wahrscheinlich sein.

Wird denke ich wirklich ein Marder sein, jetzt gehts langsam ans Gebären, die ersten Würfe sind schon da...
Entweder du beeilst dich oder du sitzt es noch ein paar Wochen aus, bis die Babys flügge geworden sind...

__________________________________________________
Grüßle von Sandra lächeln
avatar
Sandy_96
Crazy Ferret Lady
Crazy Ferret Lady

Anzahl der Beiträge : 1112
Alter : 20
Ort : Rommelshausen

Nach oben Nach unten

Re: Welches Tier zerstört unser Dach?

Beitrag  Emiko am So Apr 03, 2016 12:51 pm

Also das wird morgen erledigt! Ich hab keine Lust drauf, mich mit Versicherungen zu ärgern und womöglich das Dach halb abdecken und neu verkleiden lassen zu müssen. Und wenn die erst alles mal vollgeschissen haben, kriegste den Gestank niemals mehr los und womöglich kommen die immer wieder. Hier ist doch so viel Natur, warum suchen die sich ausgerechnet mein Dach aus!? traurig

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Welches Tier zerstört unser Dach?

Beitrag  Sandy_96 am So Apr 03, 2016 12:53 pm

Soweit ich weiß sind Marder "Nestdiebe" die klauen also Nester von anderen Tieren oder welche, die unbewohnt sind.
Und dein Dach war halt schon da grinsen

__________________________________________________
Grüßle von Sandra lächeln
avatar
Sandy_96
Crazy Ferret Lady
Crazy Ferret Lady

Anzahl der Beiträge : 1112
Alter : 20
Ort : Rommelshausen

Nach oben Nach unten

Re: Welches Tier zerstört unser Dach?

Beitrag  TizianaMarcella am So Apr 03, 2016 1:28 pm

Ja, denke die Tierrettung würde dir da schon weiterhelfen.

__________________________________________________
Liebe Grüße  winken

Tiziana
avatar
TizianaMarcella

Anzahl der Beiträge : 815
Alter : 22
Ort : Bei Mosbach, BaWü

http://tizianas-frettchengang.de.tl/Willkommen.htm

Nach oben Nach unten

Re: Welches Tier zerstört unser Dach?

Beitrag  Emiko am So Apr 03, 2016 2:50 pm

Ich kann zumindest sagen, dass seit der Entdeckung keiner mehr ein und ausgegangen ist, denn sonst würde die Steinwolle anders liegen. Ich hab das ja abfotografiert und vergleiche, schaue auch abends immer wieder mit der Taschenlampe drauf, ob sich was tut oder ich einen möglichen Untermieter finde. Will gar nicht wissen, was mich der Spaß kosten wird!

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Welches Tier zerstört unser Dach?

Beitrag  Emiko am Do Apr 21, 2016 3:30 pm

Glaubt ihr, da kommt jemand, wenn man jemanden braucht? Bis heute kam noch keiner, den wir beauftragt haben, sich das mal anzuschauen.
Neulich war ein Unwetter und hat die Steinwolle weggeweht. Lag im Hof verteilt. Ich denke nicht, dass wir einen Untermieter haben. Irgendwas würde man sicherlich an Spuren sehen oder etwas hören. Bis Montag warte ich noch, dann mach ich Dampf. Das kann ja wohl nicht sein, dass man uns Wochen lang vertröstet. Aber ich WUSSTE es! Fühle mich gerade sehr an die Zeit des Hausbaus zurückversetzt. Da hat sich kein Mensch an Termine gehalten.

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten