Das Raubtierreich
Hallo Gast,

schön, dass du hier her gefunden hast! Wir freuen uns, dass das Forum Zuwachs erhält und hoffen auf viele Beiträge und nettes Miteinander.

Ein Forum lebt von Beiträgen und Bildern! Also zeig uns bitte recht viel davon! lächeln

Das Team wünscht dir viel Spaß im Raubtierreich!

Fotografieren bei Hochzeit

Nach unten

Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  Emiko am Fr März 25, 2016 9:44 am

winken 

ich bin ja gebeten worden, bei einer Hochzeit zu fotografieren. Natürlich werde ich keine professionellen Brautpaar Bilder machen, aber ich hab mir überlegt, dass wenn ich schon fotografieren soll, ich dann einfach frecherweise frage, ob ich bei dem Brautpaarshooting mit dem professionellen Fotografen (wenn's das überhaupt gibt) dabei sein darf.

Ich gestehe, dass es mir ein wenig lästig ist, dass man mich drum gebeten hat, aber es sind halt sehr gute Freunde, da sagt man nicht nein. Mir wäre es lieber, ich könnte einfach nur als Gast hingehen, aber ok.

Dann werde ich auch das beste draus machen. Werde aber nur kleine Objektive 35er und 50er mitnehmen.

Ich fotografiere ja sonst keine Menschen. Auf was achtet man da?

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11527
Ort : Nähe HN

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  Sandy_96 am Fr März 25, 2016 2:27 pm

Die Augen müssen auf jeden Fall scharf sein! Das 35er nicht für "Menschenmengen" nehmen, sonst verziehts das Gesicht und ne komische Krümmung kommt rein.

__________________________________________________
Grüßle von Sandra lächeln
avatar
Sandy_96
Crazy Ferret Lady
Crazy Ferret Lady

Anzahl der Beiträge : 1137
Alter : 22
Ort : Rommelshausen

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  LadyMystique am Fr März 25, 2016 10:08 pm

Huhu,

35mm ist voll ok bei Cropkameras! Da verzieht nichts nicken  Bei Vollformat sieht das ganz anders aus, da 1,6er Faktor ja wegfällt. Mit den beiden Brennweiten bist du gut bedient. Ich habe 2 Hochzeiten erfolgreich mit meinem 50-1,7er und dem 28-70-2,8er fotografiert.

__________________________________________________
Grüße
Steffi und die Große Schweizer Sennenhündin Sunny Hund
avatar
LadyMystique

Anzahl der Beiträge : 1016
Alter : 30
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  Sandy_96 am Fr März 25, 2016 10:48 pm

Ich meinte "nur" für Menschenmengen. Ich weiß nicht genau welche Kamera Emiko hat, aber ich weiß, dass bei meiner ein Portrait mit so einer geringen Brennweite nicht gut aussieht

__________________________________________________
Grüßle von Sandra lächeln
avatar
Sandy_96
Crazy Ferret Lady
Crazy Ferret Lady

Anzahl der Beiträge : 1137
Alter : 22
Ort : Rommelshausen

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  LadyMystique am Fr März 25, 2016 10:57 pm

Oh, das ist natürlich ärgerlich traurig
Ich habe mir gerade mal meine Hochzeitsbilder angeschaut, wo mindestens 6 Personen immer drauf sind. Alle sind da bei 28mm entstanden und keiner ist am Rand oder sonstewo verzerrt Daumen hoch

__________________________________________________
Grüße
Steffi und die Große Schweizer Sennenhündin Sunny Hund
avatar
LadyMystique

Anzahl der Beiträge : 1016
Alter : 30
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  Sandy_96 am Fr März 25, 2016 11:08 pm

Ja mehrere klappten auch immer gut lächeln Nur bei nem Portrait wie gesagt wirkt das ganze Gesicht total rundlich und verzogen

__________________________________________________
Grüßle von Sandra lächeln
avatar
Sandy_96
Crazy Ferret Lady
Crazy Ferret Lady

Anzahl der Beiträge : 1137
Alter : 22
Ort : Rommelshausen

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  LadyMystique am Fr März 25, 2016 11:18 pm

Ja, bei Portraits ist es wirklich so, dass je weniger Brennweite, desto "fischaugiger" werden die Bilder kichern

__________________________________________________
Grüße
Steffi und die Große Schweizer Sennenhündin Sunny Hund
avatar
LadyMystique

Anzahl der Beiträge : 1016
Alter : 30
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  TizianaMarcella am Sa März 26, 2016 12:22 am

Also bei mir verzerrt es weder beim 35mm, noch beim 50mm was bei Tierportraits. Wird ja bei Menschen dann auch nicht anders sein. Du hast ja an ner Crop Kamera im Prinzip dann gar keine 35mm.

__________________________________________________
Liebe Grüße  winken

Tiziana
avatar
TizianaMarcella

Anzahl der Beiträge : 813
Alter : 23
Ort : Bei Mosbach, BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  Emiko am Sa März 26, 2016 11:16 am

Also das 35er ist zur Zeit mein absolutes Lieblingsobjektiv! Ich gestehe, dass ich das mit dem Crop und Vollformat noch nie kapiert habe und mich aber auch nicht wirklich damit auseinandergesetzt habe.  rot werden 

Soll ich einfach drauf losknipsen, oder "guck mal in die Kamera"...?

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11527
Ort : Nähe HN

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  TizianaMarcella am So März 27, 2016 12:03 pm

Ich würde einfach das Geschehen fotografieren. Ganz ungezwungen und echt die tollen Momente abfangen. Lachende Menschen, sich umarmende Menschen, sich unterhaltende Menschen, vll bisschen die Location. Also eher so in Richtung Dokumentation. Finde ich immer viel besser als gestellte Bilder.

__________________________________________________
Liebe Grüße  winken

Tiziana
avatar
TizianaMarcella

Anzahl der Beiträge : 813
Alter : 23
Ort : Bei Mosbach, BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  Emiko am So März 27, 2016 12:12 pm

Ich denke, dass ich nicht im Raw Format fotografieren werde, denn ich hab keine Lust, die Bilder auch noch nachzubearbeiten. rot werden Das würde eh nur an mir hängen bleiben, es kennt sich ja sonst keiner aus mit RAW Bildbearbeitung. (Nicht, dass ich mich wirklich damit auskennen würde grinsen ) Dann passt auch mehr auf die SD Karte.

Das 35er und vielleicht doch noch ein kleines Zoom-Objektiv? Was meinst du?

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11527
Ort : Nähe HN

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  TizianaMarcella am So März 27, 2016 12:26 pm

Ja genau, würd ich auch so machen  grinsen

__________________________________________________
Liebe Grüße  winken

Tiziana
avatar
TizianaMarcella

Anzahl der Beiträge : 813
Alter : 23
Ort : Bei Mosbach, BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  Emiko am Do Jun 09, 2016 1:25 pm

Es gibt Einwegkameras, speziell für Hochzeiten: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Meine Überlegung war, auf jeden Tisch so eine Kamera zur Verfügung zu stellen und eine kleinen Spendenkasse für die Entwicklung aufzustellen. So können die Gäste selbst fotografieren. Die Kameras werden kann eingesammelt und können komplett zum Entwickeln abgegeben werden, damit die Bilder gedruckt werden können.

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11527
Ort : Nähe HN

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  KittyLady am Fr Jun 10, 2016 9:15 am

Von der Idee hab ich auch schon sehr oft gehört. Mein Bruder hatte auch überlegt welche zu holen für seine Hochzeit. Warum doch nicht, weiß ich auch nicht.
Ich find die Idee aber super, da dann Bilder aus mehreren Perspektiven enstehen und den Leuten und vor allem den Kindern macht das sowieso viel Spaß! nicken

__________________________________________________
Liebe Grüße
KittyLady
&
Säbelzahntiger Diego und Känguru Neo
Katze
avatar
KittyLady

Anzahl der Beiträge : 119
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  Emiko am Fr Jun 10, 2016 11:28 am

Also Kinder sollten m.E. damit nicht rumknipsen rot werden Da kommt nix dabei raus und die Anzahl der Fotografien sind ja begrenzt. Aber ich würde ihnen eine kleine Digicam in die Hand drücken. nicken Ich weiß, dass bei dieser Hochzeit nicht viele Kinder da sein werden. Find's zwar etwas teuer und man weiß auch nicht, ob die Bilder wirklich was werden. Aber die Entwicklung würde ich ja nicht bezahlen.

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11527
Ort : Nähe HN

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  Emiko am So Aug 28, 2016 1:19 pm

Gestern habe ich beim Junggesellinnenabschied fotografiert. Ich Arsch hab natürlich vergessen, das Aufnahmeformat zu ändern und hab NUR raw fotografiert. Also hab ich gerade 3 Stunden lang oberflächlich die Bilder etwas nachbearbeitet und umgewandelt.

Also bei der Hochzeit passiert mir das aber nicht mehr! Da werde ich definitiv nur in jpg fotografieren und die Bilder genau so unbearbeitet dem Brautpaar zur Verfügung stellen. Nochmal hock ich mich nicht Stunden lang hin. Ich will ja Gast sein und kein Hochzeitsfotograf.

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11527
Ort : Nähe HN

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  Nadine am So Aug 28, 2016 2:43 pm

winken 

ich kenne mich ja gar nicht aus rot werden 
aber mein Papa fotografiert immer sowohl in jpg, als auch in RAW.
Geht das bei dir nicht?
avatar
Nadine

Anzahl der Beiträge : 1660
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  Emiko am So Aug 28, 2016 2:46 pm

Doch klar, aber ich nicht vor, die Hochzeitsbilder nachzubearbeiten, dann brauch ich auch nicht in RAW fotografieren zwinkern Außerdem hat die SD Karte dann mehr zu verarbeiten und ist auch schneller voll.

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11527
Ort : Nähe HN

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  Emiko am So Sep 04, 2016 3:25 pm

Eine Freundin hat einen großen Bilderrahmen besorgt. Damit jeder Gast gezwungen wird, sich wenigstens ein Mal fotografieren zu lassen. Also der Gast hebt den Bilderrahmen vors Gesicht und guckt durch. So richtig kann ich mir das auch nicht vorstellen. Daraus soll ein Fotobuch entstehen (das nicht ich mache!). Lieber mach ich sowas (mit dem Rahmen fotografieren) als mich an irgendwelchen dämlichen Hochzeitsspielchen mit Fremdschämfaktor zu beteiligen. rot werden

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11527
Ort : Nähe HN

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  Emiko am So Sep 11, 2016 4:07 pm

Das mit dem Bilderrahmen war ne super Idee! Die Gäste mussten sich vor der Burgmauer aufstellen und den Rahmen vors Gesicht halten. Einerseits waren die Bilder natürlich gestelzt, aber dann irgendwie doch nicht, weil jeder den Rahmen anders hielt, jeder ein natürliches Lächeln hatte, manche machten Grimassen oder Küssten sich. Und es sind keine peinlichen Bilder dabei rausgekommen. Ich würde euch die gerne zeigen, aber das geht natürlich nicht, leider.

Das werde ich mir auf jeden Fall merken und sollte ich in Zukunft nochmal verdonnert werden, dann werde ich das auf jeden Fall nochmal machen!

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11527
Ort : Nähe HN

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  Emiko am Mo Sep 12, 2016 7:58 pm

Ich berichte mal, wie ich das Fotografieren fand: ätzend zwinkern

Ruck zuck habe ich auf Automatik gestellt, alles andere macht einfach keinen Sinn. Und ich hab mich geärgert, dass alle 5 Minuten jemand kam, der die Bilder sehen wollte. Irgendwann ging mir das so auf den Keks, dass ich am liebsten gesagt hätte, dass der nächste ein paar aufs Maul kriegt. motzen Was hat man eigentlich früher getan, als es noch keine Digitalkameras gab? Und dann immer "Du machst so tolle Fotos". Die kleine Tochter meiner Freundin hatte auch eine DSLR auf Automatik gestellt wie ich, ihre Bilder sahen genau gleich aus wie meine. zwinkern Es ist keine Kunst auf Automatik zu klicken. Und das ging mir auch irgendwann auf den Keks. Letztendlich habe ich dann einen Riegel davor geschoben und gesagt, dass mir das ständige Bilder zeigen den Akku leer zieht (als hätte ich nicht das Aufladegerät dabei gehabt pfeifen ) und vor allem habe ich gesagt, dass sie die sich mal in Geduld üben sollen. Ich bin auch Gast hier und will nicht nur andauernd knipsen und den Leuten die Bilder sofort zeigen!
Und klaro: jeder will die Bilder haben, aber am besten nur die, auf denen man selbst zu sehen ist. Das soll dann meine Aufgabe zu Hause sein, von ca. 650 Bilder für ca. 60 Gäste alle Bilder zu durchsuchen, zu sortieren und an alle zu verschicken.

Ich hab auch ein paar wenige besondere Bilder gemacht, die der Hochzeitsfotograf nicht fotografiert hätte und da habe ich mir dann auch etwas mehr Mühe gegeben, z.B. bei der Tischdekoration, bei der Gebäudebeleuchtung usw.

Wenn ich wieder gebeten werde, bei einer Hochzeit zu fotografieren werde ich definitiv nein sagen, denn: ich hab die ganze Zeit die Kamera rumtragen müssen. Und obwohl ich nur das kleinste, leichteste 35er Objektiv drauf hatte, wird die Kamera auf Dauer echt schwer und lästig.

Wie gesagt, alle 5 Minuten soll man seine fotografierten Bilder zeigen, die meisten drehen sich weg, dann wird man aufs Fotografieren reduziert... ich kann mir vorstellen, das mit den Bilderrahmen nochmal zu machen, aber dann würde ich die Kamera sofort wieder wegpacken!

Spontan habe ich auch noch Bandfotos gemacht lächeln

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11527
Ort : Nähe HN

Nach oben Nach unten

Re: Fotografieren bei Hochzeit

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten