Das Raubtierreich
Hallo Gast,

schön, dass du hier her gefunden hast! Wir freuen uns, dass das Forum Zuwachs erhält und hoffen auf viele Beiträge und nettes Miteinander.

Ein Forum lebt von Beiträgen und Bildern! Also zeig uns bitte recht viel davon! lächeln

Das Team wünscht dir viel Spaß im Fotoreich.rocks@Raubtierreich!

Tierrettung Odenwald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Tierrettung Odenwald

Beitrag  Emiko am Sa Dez 05, 2015 4:47 pm

winken

darf ich euch die Tierrettung Odenwald vorstellen? Ich verfolge die schon seit einigen Monaten auf Facebook. Das Team macht eine tolle Arbeit. Neulich haben sie einen Fuchs, der etwa zwei Tage lang mit dem Kopf in einem Abflussrohr steckte, gerettet. Sie konnten den Fuchs befreien, aufpeppeln und wieder entlassen!

http://www.tierrettung-odenwald-hohenlohe.de/

https://www.facebook.com/Tierrettung-Odenwald-eV-459813534195237/?fref=nf

Meine jährliche Weihnachtsspende geht nächste Woche an diese Tierrettung! zwinkern

Edit: Ach was, worauf warten? Ich hab soeben 50,- € überwiesen.

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11462
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Tierrettung Odenwald

Beitrag  Emiko am So Jul 03, 2016 3:37 pm

winken

heute brachten mir zwei Kinder einen nicht gut aussehenden Igel. Bin gerade vom Gassi gehen und fotografieren heim gekommen, da kamen mir die Jungs mit einem Karton entgegen.

Der Igel war in übler Verfassung. Aus meiner Zeit der Rattenhaltung wusste ich sofort, dass der kleine Igel eine üble Lungentzündung hatte, üble Schnappatmung und Knattern. Ohne den Igel anzufassen habe ich schon 6 vollgesaugte Zecken entdeckt, Flöhe hatte der mit Sicherheit auch. Augen verklebt, kleinere Wunde am Bein.

Wenn man das mit der Atmung wieder hinkriegt, glaube ich, dass der Igel es schaffen kann. Ich hatte ihn schon für mich selbst für tot erklärt, aber dann hat der Igel es tatsächlich den Karton geschafft und ist uns ausgebüchst. Aber ich konnte ihn leicht einfangen, weil er wirklich nicht sehr schnell unterwegs war.

Ich hab die Tierrettung Odenwald angerufen und nach 20 Minuten war schon jemand da, der den Stinki abgeholt hat grinsen

Ich hoffe, dass sie ihn gut durchbringen. Danke an das Team Tierrettung Odenwald!

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11462
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Tierrettung Odenwald

Beitrag  Emiko am Do Jul 07, 2016 11:03 pm

Mein Igelchen hat es leider nicht geschafft. Kerze

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11462
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Tierrettung Odenwald

Beitrag  Pascha am Fr Jul 08, 2016 1:06 pm

Armes Igelchen, aber dann muss er wirklich krank gewesen sein. Kerze
avatar
Pascha

Anzahl der Beiträge : 470
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Tierrettung Odenwald

Beitrag  Nadine am Sa Jul 09, 2016 9:09 am

Das dachte ich mir schon Kerze 
Meine Tante ist so eine Igelauffangstation vom Tierheim. Was die da erzählt...
avatar
Nadine

Anzahl der Beiträge : 1661
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Tierrettung Odenwald

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten