Das Raubtierreich
Hallo Gast,

schön, dass du hier her gefunden hast! Wir freuen uns, dass das Forum Zuwachs erhält und hoffen auf viele Beiträge und nettes Miteinander.

Ein Forum lebt von Beiträgen und Bildern! Also zeig uns bitte recht viel davon! lächeln

Das Team wünscht dir viel Spaß im Fotoreich.rocks@Raubtierreich!

Tierparkbesuche und dumme Menschen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Tierparkbesuche und dumme Menschen

Beitrag  Anna am Mo Mai 25, 2015 2:44 pm

winken

Gestern waren mein Mann und ich im Wildfreigehege Saerbeck. Und dass an einem sonnigen Sonntagnachmittag dort viele Familien sein würden, war uns klar. schmunzel Normalerweise stört uns das nicht. Aber wir waren schon nach kurzer Zeit unfassbar genervt. Augenrollen Denn der Wildpark war voll mit dummen Menschen. Dumme Eltern und dumme Kinder soweit das Auge reichte. ach

Bei den Wild- und Hängebauchschweinen stand z.B. alle 4 m am Zaun ein Schild im DIN A2-Format "Füttern verboten!". Am Eingang kann man Futter kaufen. Aber dies darf man natürlich auch nur den Tieren geben, bei denen das Füttern erlaubt ist - ist ja eigentlich klar. zwinkern

Aber offenbar konnten soweit nicht alle denken. Den Wild- und Hängebauchschweinen wurde trotzdem Futter hingeworfen. Zwei Mal war ich kurz vor einem wirklich üblen Wutausbruch.

In dem einen Fall hockte ich vor einem winzig kleinen Hängebauchschwein-Mädchen, das mich abschnuffelte. Sie mochte mich offenbar sehr - und ich sie auch. Liebe Da kam ein Familie von links. Das Mädchen hatte schon eine Hand voll Futter in der Hand und fragte: "Papa, darf ich die füttern?" - "Ja, ich glaub schon." Und ich sagte: "Äh, nein, leider nicht. Da steht ein Schild, dass das Füttern verboten ist."

Ich wurde von Vater und Tochter angeglotzt, als sei ich vom Mars. So nach dem Motto: "Oh mein Gott, es kann sprechen." und kurz darauf warf das Kind Futter ins Gehege. sauer sein

Bei den Wildschweinen stand eine Familie direkt vor dem besagten Schild und wirklich direkt unter dem Schild steckte das Kind die Hand durch den Zaun und warf den Schweinen Futter hin. sauer sein Meine Proteste wurden mit Gemurmel allá "Kümmern Sie sich lieber um Ihre Angelegenheiten" quittiert.

Bei den Nutrias war eine Familie, da fragte der Sohn: "Papa, was sind das für Tiere?" Und der Vater antwortete: "Na, Bisamratten! Du musst dir die Schilder auch durchlesen."

Äh, vielleicht sollte der Vater seinen Rat mal selbst befolgen und die Schilder selber durchlesen, anstatt seiner Brut so einen Scheiß zu erzählen. Bisamratten und Nutria sind ja nun wohl mal völlig verschiedene Arten! sauer sein

Aber schlimmer geht immer: Während ich dem einen Nutria etwas Futter durch den Zaun steckte und dieser es gaaaaaanz vorsichtig nahm (da war das Füttern erlaubt), kam ein Junge von ca. 8 Jahren, der schrie: "Iiiiiiiih, Mama, guck mal! Ratten!" Keiner berichtigte ihn und so nahm der Junge sich Stöcker vom Boden und schleuderte sie auf die Nutrias, während er "Ih, Ratten! Ih, Ratten!" bei jedem Wurf rief.

Mein Männe drückte ganz fest meine Hand, weil er merkte, dass ich kurz davor war, mir den Jungen zu schnappen und ins Auerochsengehege zu werfen. sauer sein

Was sind das eigentlich für scheißdumme Eltern?? sauer sein sauer sein sauer sein Gibt es wirklich überhaupt keine anständigen, normal denkenden und klugen Eltern mehr, die ebenso kluge und anständige Kinder heran ziehen?

Jedenfalls war das wohl unser letzter Besuch im Wildfreigehege. Wir hatten beide überhaupt keine Freude an dem Besuch. Wir haben uns nur in einem fort über die anderen Besucher geärgert. traurig

__________________________________________________


Viele Grüße,
Anna
avatar
Anna
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5267
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://annas-kuschelsachen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Tierparkbesuche und dumme Menschen

Beitrag  Emiko am Mi Mai 27, 2015 9:50 am

Die Erfahrung habe ich schon oft gemacht. Ganz viele Menschen, die in Zoos und Tierparks gehen, sind eigentlich gar keine Tierfreunde. Die wollen sich dort nur unterhalten fühlen.

Ich wollte heute auch in den Tierpark nach Bad Mergentheim gehen, aber das Wetter ist zum Fotografieren nicht gut genug.

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Tierparkbesuche und dumme Menschen

Beitrag  Emiko am Mo Mai 23, 2016 7:05 pm

Ich war vor einigen Tagen in dem winzig kleinen Leintalzoo. Dort gibt es einige kleine Affenarten und eine große Schimpansengruppe und ein paar exotische Vögel und ein paar Haustiere.

Warum sitzen die Besucher mit der Kippe in der Gosch direkt vor dem Affenkäfig? Ich unterstelle einfach mal, dass die Tiere so oder so nicht gerade ein schönes Leben haben, muss man sie dann noch zuqualmen?

Gelten Absperrungen für Kinder eigentlich nicht? Hä? Absperrungen sind doch nicht nur zum Schutz der Tiere da, sondern auch zum eigenen Schutz!

Eine Mutter machte die Frau an der Kasse blöd an, sie sei extra 20 km angereist, um die Affen zu füttern, jetzt sei das gar nicht erlaubt, das wär ne Frechheit.... Seit wann darf man in irgendeinem Zoo Tiere füttern, wenn es nicht gerade ein Streichelzoo mit den üblichen Haustieren ist? Die will wirklich ihre Kinder Schimpansen füttern lassen? Vielleicht auch noch streicheln lassen und Küsschen geben, ein paar Selfies machen lassen?

Also manche Leute gehören einfach so lange auf den Schädel geschlagen bis einem die Kraft ausgeht!

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Tierparkbesuche und dumme Menschen

Beitrag  Emiko am Di Aug 23, 2016 6:26 pm

Als ich neulich in Bretten war, haben die Eltern zu ihren Kindern gesagt: "Schau mal, Waschbären!" Und das haben fast alle gesagt! Nur waren das keine Waschbären, sondern Nasenbären ach

Das erlebe ich oft, dass Eltern ihren Kindern irgendeinen Stuss erzählen, bevor sie ein Mal einfach aufs Schild schauen und zugeben, dass sie etwas nicht wissen.

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Tierparkbesuche und dumme Menschen

Beitrag  Nadine am Di Aug 23, 2016 6:33 pm

Der Tierpark von München hat sich das zu Nutze gemacht:
Klick
Klick
avatar
Nadine

Anzahl der Beiträge : 1659
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Tierparkbesuche und dumme Menschen

Beitrag  Emiko am Di Aug 23, 2016 6:41 pm

Haha, das gefällt mir!

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Tierparkbesuche und dumme Menschen

Beitrag  Emiko am Mi Sep 07, 2016 3:20 pm

winken

Kacey und ich waren gestern in dem wunderschönen Opelzoo in Frankfurt! Der war echt toll! Neben vielen Zoobewohnern gab es wie in allen Zoos auch Wildtiere zu sehen, die freiwillig hier her kommen aber eigentlich nicht hier her gehören zwinkern

Tja und dann laufen einem solche Feldhasen über den Weg! Achtung schlimme Bilder!!

Achtung:




Und was macht man mit wilden Feldhasen/kaninchen? die torkelnd vor einem rumlaufen und nicht abhauen?

Natürlich!! Man streichelt sie! Was sonst! ach Ist doch logisch oder? ach Was soll man denn sonst mit so einem "zahmen" Hasi machen!?

Kacey und ich haben eine Tierpflegerin kommen lassen, die den völlig abgemagerten Hasen mit Handschuhen abgeholt hat. Ich denke, es ist nicht nötig, zu erwähnen, was die mit dem Hasen gemacht hat. Uns hat sie natürlich erzählt, dass der Hase wieder aufgepeppelt wird. Aber da rannten so viele von ihnen rum und allein ich hab 2 kranke Hasen vor die Linse bekommen. Ihr seht ja wie schlimm der erste aussieht. Da gibt's nichts mehr aufzupeppeln, aber alles ist besser, als mit dieser Krankheit/Seuche noch Tage lang vegetieren zu müssen. Das ist ein Kampf gegen Windmühlen. Genauso wie Zoobesuchern zu erklären, dass sie ihr Hirn einschalten sollen boxen

Ein wildes, offensichtlich tot krankes Tier zu streicheln grenzt schon an saublöde Dummheit! Ein Tier, das abgemagert ist und aus den Augen eitert lang ich bestimmt nicht an!
Und nach dem Streicheln den Kindern schön ein Eis gekauft und überreicht, Zootiere gestreicheln ...

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Tierparkbesuche und dumme Menschen

Beitrag  Nadine am Mi Sep 07, 2016 10:41 pm

ach  ach   ach   ach 

Wobei ich wirklich glaube, dass die Leute das aus Unwissenheit tun. So dämlich kann doch niemand sein (und wehe dem, der dieses letzte Fünkchen Glauben noch zerstört, den ich in die Menscheit habe) nein-nein 

Der Zoo ist dann aber auch ein bisschen selbst schuld. Die wissen ja auch, dass die Tiere alle krank und wahrscheinlich höchst ansteckend sind und tun offenbar nichts Schulter zucken 

Aufpäppeln; natüüürlich Augenrollen  Habt ihr die nicht gefragt, was da los ist?
Ich bin da ja dann auch immer furchtbar neugierig rot werden
avatar
Nadine

Anzahl der Beiträge : 1659
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Tierparkbesuche und dumme Menschen

Beitrag  Emiko am Mi Sep 07, 2016 10:53 pm

Doch natürlich tun die was dagegen. Aber du kannst nicht verhindern dass die von draußen in den Zoo kommen um dann lassen sie sich auch nicht gleich so leicht einfangen. Der eine Tierpfleger hat gesagt das wäre schon der 5. oder 6. Gase gewesen, den sie eingesammelt haben. Du darfst auch nicht vergessen, dass ein Besucher nichts von vom Tierleid mitbekommen will.
Wir haben uns nicht großartig unterhalten. Wollten ja auch scheine show abziehen, sondern dass dem Hasen geholfen wird, ob mit Antibiotika oder Genickbruch mir persönlich egal.
Es gibt halt gerade eine schlimme Seuche unter wilden Karnickeln.

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten