Das Raubtierreich
Hallo Gast,

schön, dass du hier her gefunden hast! Wir freuen uns, dass das Forum Zuwachs erhält und hoffen auf viele Beiträge und nettes Miteinander.

Ein Forum lebt von Beiträgen und Bildern! Also zeig uns bitte recht viel davon! lächeln

Das Team wünscht dir viel Spaß im Fotoreich.rocks@Raubtierreich!

Beobachter- und Untersucherkatzen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Beobachter- und Untersucherkatzen?

Beitrag  Emiko am Sa Jan 31, 2015 6:22 pm

winken 

seit der Hund da ist, sind keine Katzen mehr auf unserem Grundstück! Vorher hatten wir immer wieder mal Katzenbesuch. Als ich vor ein paar Jährchen Kaninchen in Außenhaltung zur Pflege hatte, hatte ich sogar 'ne richtige Katzenplage! Es schien, als würden alle Katzen der Nachbarschaft sich untereinander austauschen und die Nachricht verbreiten, dass bei uns ein neuer Hasenstall steht. Teilweise schliefen die Katzen sogar auf dem Käfig.
Kaum waren die Kaninchen weg, waren auch die Katzen wieder verschwunden.

Vor ein paar Tagen haben wir die hässlichen Fliesen auf der Terrasse entfernt bekommen. Und seit dem steht mein Hund unter Strom, weil andauernd Katzen plötzlich vor unserer Terrassentüre stehen oder über die Terrasse rennen.

Heute war die "Dalmatiner-Katze" da, eine weiße Katze mit schwarzen Punkten, die habe ich, seit ich den Hund habe nicht mehr gesehen!

Ich hab das Gefühl, dass Katzen uns ins Geheime immer beobachten und mitbekommen, wenn sich etwas verändert und sich das dann genau anschauen müssen. Kann das sein?

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Beobachter- und Untersucherkatzen?

Beitrag  Anna am Sa Jan 31, 2015 7:56 pm

winken

Ja, definitiv. Katzen sind schlimmere Gewohnheitstiere, als alle anderen Tiere zusammen. Augenrollen Sobald sich irgendwo auch nur eine klitzekleine Kleinigkeit verändert, müssen sie das genau inspizieren. zwinkern

Dann entscheiden sie, ob sie es gut finden oder eben nicht.

Gucken, abschätzen, bewerten und dann dementsprechend handeln - das ist typisch Katze. schmunzel Wenn ihnen eure zukünftigen Fliesen nicht gefallen, wirst du das schon irgendwann gesagt bekommen. grinsen

__________________________________________________


Viele Grüße,
Anna
avatar
Anna
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5267
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://annas-kuschelsachen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Beobachter- und Untersucherkatzen?

Beitrag  TizianaMarcella am Mo Feb 02, 2015 7:44 am

Da kann ich Anna zu 100% zustimmen. Unsere Katzen sind ja Wohnungskatzen, lässt sich da richtig gut beobachten, weil sie den ganzen Tag um uns rum sind.

Hab da mal ein Beispiel:
Wir haben einen Kratzbaum. Unsere Malou benutzt diesen vorbildlich zum kratzen und schlafen. Garfield hingegen findet das Teil beschissen. Er kratzt nicht dran und es bekommen ihn keine 10 Pferde da drauf. Nun ist die oberste Etage (eine Art Liegemulde die auf einem "Stamm" steht) samt Malou runtergebrochen (so dick ist sie auch nicht, war einfach ein Billigteil). Tja und plötzlich findet Garfield den kratzbaum ganz ok...man sitzt jetzt mal drauf und beobachtet uns. Komisch oder? Nur weil ein Teil vom Kratzbaum fehlt. Aber er hat das sofort bemerkt und sich drauf gesetzt. Und er war in dem Jahr in dem wir ihn haben NIE drauf.

Anderes Beispiel:
Wir haben einen Trinkbrunnen für die Katzen. Malou benutzt ihn relativ wenig, Garfield trinkt richtig gut, seit wir den haben. Malou hat immer damit "Wasser-Patschen" und durch die Gegend schieben gespielt und hat ihn so leider auch kaputt bekommen. Also gab es einen neuen. Den haben wir erst mal an eine andere Stelle gestellt und siehe da: Malou macht nichts mehr. Allerdings hat Garfield auch nicht mehr so oft draus getrunken. Nun steht er wieder am alten, gewohnten Platz. Malou macht keinen Mist mehr und Garfield trinkt wieder genug.

__________________________________________________
Liebe Grüße  winken

Tiziana
avatar
TizianaMarcella

Anzahl der Beiträge : 815
Alter : 22
Ort : Bei Mosbach, BaWü

http://tizianas-frettchengang.de.tl/Willkommen.htm

Nach oben Nach unten

Re: Beobachter- und Untersucherkatzen?

Beitrag  Emiko am Di März 24, 2015 4:04 pm

Komisch, Hunde interessieren Veränderung üüüüüberhaupt nicht. Zumindest meinen nicht. Schulter zucken Wie? Terrasse hat keine Fliesen mehr? Im Schlafzimmer ist ne Tür? Wird nicht mal angeschnuppert.

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Beobachter- und Untersucherkatzen?

Beitrag  Anna am Di März 24, 2015 7:06 pm

Echt?

Na, du hast echt die Verwöhn-Ausstattung für deinen Hund dazu bekommen, was? grinsen
Sobald auf dem Grundstück irgendwas anders ist, muss es von Hardy untersucht werden. Letztens hatte meine Mutter eine neue Schubkarre bekommen. Hardy hat sie erst von außen, dann von innen untersucht und dann hat er sich reingelegt. grinsen

Nee, hier bleibt nix unentdeckt.

__________________________________________________


Viele Grüße,
Anna
avatar
Anna
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5267
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://annas-kuschelsachen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Beobachter- und Untersucherkatzen?

Beitrag  Emiko am Di März 24, 2015 7:13 pm

Nö, selbst das große Außengehege hat Nelli nicht interessiert, oder die kleine Grillstelle.

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Beobachter- und Untersucherkatzen?

Beitrag  Pascha am Do März 26, 2015 11:35 am

winken 
Der Nana ist sowas auch egal. Das wird sich mal angesehen und dann ist es uninteresseant.
Die Lotte ist da ganz anders. Da muss alles Neue genauestens unter die Lufe genommen werden. grinsen 
Und der Peper, der findest Veränderungen immer nur verstörend. lachen
avatar
Pascha

Anzahl der Beiträge : 470
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten