Das Raubtierreich
Hallo Gast,

schön, dass du hier her gefunden hast! Wir freuen uns, dass das Forum Zuwachs erhält und hoffen auf viele Beiträge und nettes Miteinander.

Ein Forum lebt von Beiträgen und Bildern! Also zeig uns bitte recht viel davon! lächeln

Das Team wünscht dir viel Spaß im Fotoreich.rocks@Raubtierreich!

Haushaltshilfe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Haushaltshilfe

Beitrag  Emiko am Do Aug 21, 2014 8:19 am

winken 

ich hätte so gerne eine Haushaltshilfe, aber bei uns ist das irgendwie schlecht umsetzbar, weil mein Mann zu Hause arbeitet und wir keine Türen im Haus haben. Es würde sehr stören, wenn da eine fremde Person im Haus herumfuhrwerken würde.

Was haltet ihr generell von Haushaltshilfen?

Außer mein Büro ist es bei mir realativ aufgeräumt, weil ich seit wir hier wohnen versuche immer es nicht dreckig und unordentlich werden zu lassen. In meinem Büro gelingt mir das aber gar nicht. Hier herrscht das Chaos. Wer so ein fauler Mensch ist wie ich, dem gebe ich den Tipp, das genau so zu machen. Nichts liegen lassen, gleich wegräumen und sauber wischen, dann hält sich die Arbeit in Grenzen.

Ich HASSE bügeln und habe schon seit über einem Jahr nicht mehr gebügelt. Lieber renne ich in zerknittert herum.

Und Fensterputzen ist auch das Letzte, ich hasse es! Deshalb mache ich das auch ultra selten.

Was haltet ihr von Haushaltshilfen? Würdet ihr auch gerne eine haben?


__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Haushaltshilfe

Beitrag  Nadine am Do Aug 21, 2014 10:03 am

winken 
 och, ich hätte da garnichts dagegen  grinsen 
Hier im Ort wird es schief angeschaut wenn man selbst putzt und die anderen Frauen reagieren regelrecht mit Ablehnung  Augenrollen  So geschehen vor ca 10 Jahren.
Wie schon im anderen Thread erwähnt: Meiner Mama kann man es sowieso nicht recht machen, da hätte eine Haushaltshilfe genau den Sinn, dass es täglich Stress und Hinterherputzen geben würde

Persönlich halte ich davon so viel wie von jedem anderen Job. Dass eben oft Ausländer ausgenutzt werden würde ich nie unterstützen aber wenn man die Haushaltshilfe anständig bezahlt ist das doch super: Man schafft einen Arbeitsplatz und kann lästige Arbeiten abschieben
avatar
Nadine

Anzahl der Beiträge : 1659
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Haushaltshilfe

Beitrag  Anna am Do Aug 21, 2014 12:44 pm

winken 

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich, nach unserem Umzug im letzten Sommer, auch nahe dran war, mir eine Haushaltshilfe "vom Mund ab zu sparen". schmunzel

Dabei ist unsere Wohnung ein Furz gegen euer Haus, Emiko. zwinkern Aber ich war so eine große Wohnung halt nicht gewohnt. Inzwischen hab ich das aber im Griff.

Meine Schwägerin und mein Schwager haben auch ein eigenes Haus. Echt riesig! Und sie haben einen Kater, einen Hund, zwei Kinder und sie ist Tagesmutter und hat noch fremde Kinder im Haus - jeden Tag. zwinkern

Das führt automatisch dazu, dass der Verschmutzungsgrad etwas erhöht ist. Ihr steht der Kopf echt manchmal er weiß wo und sie hätte super gern eine Haushaltshilfe - was ich total verstehen kann.

Sie will mal in der Schule ihrer Tochter fragen, hat sie gesagt, ob da jemand von den anderen Mamas jemanden weiß. Haushaltshilfen werden ja ganz oft vorwiegend über Mundpropaganda weiter"vermittelt". Wer gut ist, hat auch einen guten Ruf. nicken

__________________________________________________


Viele Grüße,
Anna
avatar
Anna
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5267
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://annas-kuschelsachen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Haushaltshilfe

Beitrag  Gast am Do Aug 21, 2014 2:01 pm

Ich wollte keine.. mir kann auch niemand etwas recht machen  schmoll 
schon wenn mein Mann etwas in Angriff nimmt und es "nach besten Wissen und Gewissen" macht, bin ich nur am meckern...

Mir macht es auch nichts aus, jeden Tag ca. 1 Stunde, dann ist das meiste eh schon erledigt

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Haushaltshilfe

Beitrag  Pascha am Do Aug 21, 2014 8:08 pm

Huhu,
wenn ich könnte, würde ich sofort eine Haushaltshilfe einstellen.
Früher hatten wir mal eine, aber damals war unser Haus auch um einiges größer als jetzt.
Der Punkt ist einfach der, ich hasse putzen, daher bin ich auch nicht so gut darin. Also sieht bei mir putzen eigentlich immer ziemlich unplanmäßig aus.  grinsen 
Vor allem mit dem Schichtdienst ist Putzen eher eine Qual. Regelmäßig putzen ist da schwierig. Aber ich geb mein Bestes. Mund zu
avatar
Pascha

Anzahl der Beiträge : 470
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten