Das Raubtierreich
Hallo Gast,

schön, dass du hier her gefunden hast! Wir freuen uns, dass das Forum Zuwachs erhält und hoffen auf viele Beiträge und nettes Miteinander.

Ein Forum lebt von Beiträgen und Bildern! Also zeig uns bitte recht viel davon! lächeln

Das Team wünscht dir viel Spaß im Fotoreich.rocks@Raubtierreich!

Welche Eier?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Welche Eier?

Beitrag  Emiko am Do Jul 31, 2014 8:54 pm

winken 

achtet ihr beim Eierkauf auf die Herkunft?

Ich habe Jahre lang nur Bio Eier gekauft, aber seit ein paar Wochen bin ich davon abgekommen. Die Eier waren total mikrig und der Dotter oft "schurmpelig" und dazu sind die Eier auch noch schweineteuer.

Mittlerweile kaufe ich Eier nur noch beim Edeka , der bezieht die Eier vom Bauern vor Ort. Der hält die Hühner in Freilandhaltung. Ich laufe sehr oft mit dem Hund dort vorbei. Die Hühner haben es sehr schön und eigentlich ist sie einer Bio Haltung sehr ähnlich.

Damit unterstütze ich ein wenig die Leute im Ort und es ist einfach billiger. Dann steht halt kein Bio-Siegel auf der Verpackung.  Schulter zucken 

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Welche Eier?

Beitrag  Anna am Do Jul 31, 2014 11:07 pm

winken 

Ja, da achte ich sehr drauf. nicken
Die Eier von Hühnern aus artgerechter Haltung schmecken auch einfach besser.

Wir hatten ja damals auch selbst Hühner und haben deren Eier gegessen und das ist nicht zu vergleichen mit "Industrie-Eiern". zwinkern

Wir beziehen unsere Eier von einem Kollegen meines Mannes, der in Osnabrück einen Bio-Hof betreibt. Also eigentlich dessen Vater. zwinkern

Die Hühner können rein oder raus, ganz wie sie wollen und haben gaaaaaaanz viel Platz. Wir waren schon oft dort und es sind wirklich zufriedene Hühner. nicken

Und wenn wir mal ganz schnell Eier brauchen und wenn Sven Urlaub hat und seinen Kollegen nicht sieht, dann fahre ich zu "unserem" Landhandel. Die verkaufen Eier von einem Hof, der ein Hühnermobil hat. lächeln

__________________________________________________


Viele Grüße,
Anna
avatar
Anna
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5266
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://annas-kuschelsachen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Welche Eier?

Beitrag  Luise am Fr Aug 01, 2014 1:24 am

Eierkauf ist ja eine Wissenschaft für sich. Was bedeutet Bodenhaltung? Meiner Auffassung nach nichts Gutes. Dann werden sie halt zu tausenden auf dem begrenzten Boden einer Scheune oder ähnlichem gehalten. Bei uns in der Norma gibt es Eier aus Freilandhaltung, die billiger waren als die aus Bodenhaltung. Und die habe ich immer genommen, wenn ich denn mal Eier brauchte.

Luise

Anzahl der Beiträge : 142
Alter : 59
Ort : Fürth

http://www.the-webmistress.de/

Nach oben Nach unten

Re: Welche Eier?

Beitrag  Emiko am Fr Aug 01, 2014 7:59 am

Bodenhaltung ist genauso mies wie Käfighaltung, das ist kein Geheimnis und nichts Neues.

In Nudelprodukten z.B. sind dennoch Eier aus Käfig- oder meistens aus Bodenhaltung drin, obwohl Käfighaltung bei uns ja seit einiger Zeit verboten ist. Kommt halt alles aus Nachbarländern, denn der Import von Eiern aus Käfighaltung ist ja nicht verboten.

Daher greife ich lieber zu Hartweizengries Nudeln ohne Eier. Finde, dass man da keinen Unterschied schmeckt.

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Welche Eier?

Beitrag  Anna am Fr Aug 01, 2014 11:01 am

Nein, schmecken kann man den Unterschied nicht, aber er hat Auswirkungen auf die Verdauung. schmunzel

Bodenhaltung ist sogar noch mieser als Käfighaltung. Bodenhaltung sind tausende von Hühnern auf engstem Raum eingepfercht. Im Gegensatz zur Käfighaltung, fressen die sich bei Bodenhaltung aber gegenseitig an. Also kein Gewinn oder weniger Leid für die Tiere, als bei Käfighaltung.

Wenn eine Deklarationspflicht bzgl. der Eier auf anderen Lebensmitteln gibt (das ist ja im Gespräch), dann würde ich auch darauf achten. nicken Das versuche ich so schon, aber es steht halt noch nicht immer überall drauf.

__________________________________________________


Viele Grüße,
Anna
avatar
Anna
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5266
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://annas-kuschelsachen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Welche Eier?

Beitrag  Emiko am Fr Aug 01, 2014 11:13 am

aber er hat Auswirkungen auf die Verdauung.
In wie fern? Kannst du mal erklären?  rot werden 

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Welche Eier?

Beitrag  Sandy_96 am Fr Aug 01, 2014 11:30 am

Also ich nehme eigentlich immer die, die da sind
 Und ich finde auch nichts anderes mehr als Freiland. 
Als wir frisch umgezogen sind und das 1. Mal so richtig aufs Geld schauen mussten,  haben wir auch rumgewitzelt: "Wo sind die Legebaterrieeier, die sind doch billig" grinsen
Aber sowas würden wir nicht kaufen. Und wie gesagt, es gibt ja kaum noch Bodenhaltung  Schulter zucken 

Aber prinzipiell muss ich ehrlich sagen, dass es mir eigentlich egal ist. Wir essen so selten Eier... wir kaufen eigentlich nur für die Wusel welche. 

Ob in Nudeln welche drin sind oder nicht, darüber hab ich mir noch keine Gedanken gemacht

__________________________________________________
Grüßle von Sandra lächeln
avatar
Sandy_96
Crazy Ferret Lady
Crazy Ferret Lady

Anzahl der Beiträge : 1110
Alter : 20
Ort : Rommelshausen

Nach oben Nach unten

Re: Welche Eier?

Beitrag  Anna am Fr Aug 01, 2014 2:59 pm

Emiko schrieb:
aber er hat Auswirkungen auf die Verdauung.
In wie fern? Kannst du mal erklären?  rot werden 

Bei mir selbst macht das zwar keinen Unterschied, aber bei meinem Mann ist es so, dass er Durchfall bekommt, wenn er Nudeln ohne Ei isst. Keine Ahnung, weshalb das so ist, aber es ist so. Wir haben ewig gebraucht, das heraus zu finden. schmunzel

Deswegen haben wir uns im letzten Jahr ja auch eine Nudelmaschine zugelegt und machen unsere Nudeln oft selbst. nicken Da können wir dann Eier aus artgerechter Haltung reintun.

Mein Bruder hat übrigens dasselbe Problem, wenn er Nudeln ohne Ei isst.

__________________________________________________


Viele Grüße,
Anna
avatar
Anna
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5266
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://annas-kuschelsachen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Welche Eier?

Beitrag  Emiko am Fr Aug 01, 2014 3:01 pm

Das ist ja seltsam.  Hä? 

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Welche Eier?

Beitrag  Nadine am Fr Aug 01, 2014 3:43 pm

Das habe ich auch noch nie gehört  grübeln 

Unsere Eier kommen aus der Metzgerei in der meine Mama arbeitet und zwar von einem Bauernhof ganz in der Nähe, der dem Freund des Chefs gehört  schmunzel
avatar
Nadine

Anzahl der Beiträge : 1656
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Welche Eier?

Beitrag  Anna am Fr Aug 01, 2014 4:27 pm

Ich weiß auch nicht, woran es liegt.  Schulter zucken Aber ich nehme mal an, dass das gar nicht am Ei liegt, sondern am Hartweizen. Und dass es ohne Ei nicht richtig verdaut wird oder so.

__________________________________________________


Viele Grüße,
Anna
avatar
Anna
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5266
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://annas-kuschelsachen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Welche Eier?

Beitrag  Emiko am So Mai 17, 2015 4:18 pm


__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Welche Eier?

Beitrag  Tess81 am Mo Apr 03, 2017 8:03 am

Ich bekomm meine Eier von den eignen Hühnern
avatar
Tess81

Anzahl der Beiträge : 97

Nach oben Nach unten

Re: Welche Eier?

Beitrag  Emiko am Mi Apr 05, 2017 6:16 pm

Du hast halt die richtigen Haustiere ausgesucht. lächeln Wieviele Eier kannst du so in der Woche erbeuten?

__________________________________________________
Sternchen  Liebe Grüße, Emiko  Sternchen
avatar
Emiko
Motzerator

Anzahl der Beiträge : 11775
Ort : Nähe HN

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Welche Eier?

Beitrag  Tess81 am Mi Apr 05, 2017 7:22 pm

Wenn sie alle legen würden dann wäre das von März bis Oktober so täglich 7 Eier wären 49 Eier in der woche aber zum Glück legen sie nicht jeden Tag ein Ei
avatar
Tess81

Anzahl der Beiträge : 97

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten